DDoS Schutz wird für Unternehmen und Social Media Plattformen immer wichtiger!

DDoS etwas was wir bis vor ein paar Monaten auch noch nicht kannten in der Redaktion von diebewertung.de. Mittlerweile wind auch wir “Opfer” dieser Cyberkriminellen geworden. Zwangsläufig haben auch wir uns mit dem Thema intensiver beschäftigen müssen. Interessant fanden wir im Internet den nachfolgenden Artikel zu dem Thema:

DDoS Angriffe sind mittlerweile ein immer probates werdendes Mittel um die Webseiten eines Wettbewerbers oder einer ungeliebten Internetplattform außer Betrieb zu setzen.Dieses Problem haben viele Unternehmen erst dann auf dem “Schirm”, wenn sie selber von solchen Angriffen betroffen sind. DDoS Attacken kann man heute im Internet “kaufen”. 500 Dollar für einen Angriff auf eine Domain, dass kann man in einschlägigen Foren lesen. Diese Angriffe werden dann von Kriminellen über eigens dafür installerte BOT Netzwerke durchgeführt. Hierbei werden Rechner- weltweit- mit Viren infiziert die dann auf Befehl des kriminellen Angreifers hin, anfangen die Seite des dann Geschädigten unablässig aufzurufen. Damit wird dann der Server der angegriffenen Webseite überfordert und schaltet ab. Damit hat der Angreifer dann sein Ziel erreicht. Oft sidn solche Angriffe dann mit erpressersichen Anrufen verbunden. “Entweder Sie zahlen 5.000 Euro oder Ihre Webseite bleibt Offline” oder “Sie haben ein Problem mit Ihrer Webseite habe ich gesehen? Das hatte ich auch mal, ich habe mich dann an den Herrn X gewand, der hat das super wieder hinbekommen”-Suptil aber sehr wirksam.Wer vermutet schon hinter einer “hilfreichen Empfehlung” die Zusammenarbeit von 2 Verbrechern? Auf solche Dinge sollte man sich nicht einlassen aus meiner Sicht, denn wennn Sie einmal zahlen, zahlen Sie immer. Die Kriminellen haben wieder ein Opfer gefunden. Und die zocken Sie dann gnadenlos ab.Grundsätzlich immer Strafanzeige gegen solche Kriminellen erstatten. Bekommen Sie so eine Empfehlung sich an Jemand zu wenden, dann auch dessen Telefonnummer und Namen aufschreiben. Denn oft hängen die dann aben unter einer Decke zusammen.Es gibt aber auch viele seriöse Firmen die Ihnen hier ihre Hilfe anbieten. Eines der erfolgreichsten Unternehmen in diesem Bereich ist das Unternehmen LINK11 aus Frankfurt am Main. Hier sind Sie gut aufgehoben bei DDoS Angriffen.

www.link11.de

Betroffen sidn von DDos Angriffen nicht nur Internetshops, sondern auch Verbraucherschutzseiten und Social Media Seiten. Facebook hat angeblich 30 Personen nur für das Thema “DDoS” Schutz beschäftigt.Wohlgemerkt die kümmern sich nur um die Abwehr von Cyberangriffen auf die Plattform.