Die AS Unternehmensgruppe Holding – ein Immobilienentwickler und Bestandshalter aus Berlin – hat ein weiteres Mehrfamilienhausportfolio in Magdeburg erworben. Das Ensemble befindet sich im beliebten Stadtteil Alte Neustadt in direkter Nähe zur Elbe. Gleichzeitig befindet sich dort zudem das Universitätsviertel, der Handelshafen sowie der Nordpark, der als Freizeit und Erholungspark dient. Das gesamte Quartier, welches aus Vorderhaus, Seitenflügel und Hinterhaus besteht, wurde zwischen 2010 und 2013 umfassend saniert, modernisiert und auf den neuesten Stand gebracht.  

Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit insgesamt 17 Wohneinheiten mit durchschnittlichen  Wohnungsgrößen von ca. 80 Quadratmeter. Das attraktive Gründerzeithausensemble ist vollständig vermietet und umfasst eine Gesamtmietfläche von ca. 1.400 qm. „Die Innenausstattung befindet sich, ebenso wie die gesamte Bausubstanz, in einem gepflegten und modernen Zustand. Es sind lediglich überschaubare Capex-Maßnahmen notwendig.“ so Andreas Schrobback, Gründer und CEO der AS Unternehmensgruppe Holding.

„Mit dem nun erworbenen Ensemble haben wir allein in Magdeburg über 400 Einheiten in unserem Eigenbestands- und Aufteiler-Portfolio. Die Nachfrage nach Wohnungen der angebotenen Art ist in diesem gefragten Stadtteil überdurchschnittlich hoch. Wir werden daher unsere Ankäufe in Magdeburg, aber auch deutschlandweit, weiter ausbauen und freuen uns deshalb über entsprechende Angebote.“

Die AS Unternehmensgruppe Holding hat als Bestandshalter und Wohnungsprivatisierer ein Portfolio in Mitteldeutschland aufgebaut, das – neben eigenen Sanierungsprojekten – auch den An- und Verkauf bzw. das Halten von Bestandsimmobilien beinhaltet. Im Vordergrund stehen dabei langfristig erzielbare Renditeerwartungen oder attraktive Objektmargen aus der Aufteilung und Weiterveräußerung im Single-Sale an private Käufer und Anleger. So auch beim aktuell erworbenen Ensemble, welches attraktive Wertsteigerungspotentiale und Mietrenditen aufweist.

 

Verkäufer ist ein privater Eigentümer aus Berlin. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Objekt wurde Off-Market angeboten. Die Transaktion sowie die vorherige Due Diligence wurde durch die AS Unternehmensgruppe unter der Führung von Frank Ziemann „inhouse“ abgebildet.

Bild© AdobeStock_Iurii

PRESSEKONTAKT

AS UNTERNEHMENSGRUPPE
Andreas Schrobback

Hagenstraße 67
14193 Berlin-Grunewald

Website: unternehmensgruppe-as.com
E-Mail : info@unternehmensgruppe-as.de
Telefon: (+49) 30 81 40 42 200
Telefax: (+49) 30 81 40 42 300

Print Friendly, PDF & Email