Initiative von Facebook, Deutsche Telekom und anderen

BildInfinera, Anbieter von intelligenten Transportnetzwerken, ist dem Telecom Infra Project (TIP) beigetreten, um die Innovation bei Telekommunikations-Infrastrukturen zu unterstützen. Mitbegründet von Facebook und Netzbetreibern wie Deutsche Telekom und SK Telekom, ist TIP eine entwicklungsgetriebene Initiative von Carriern, Infrastruktur-Anbietern, Systemintegratoren und anderen Technologieunternehmen, die darauf abzielt, den traditionellen Ansatz zum Aufbau und zur Installation von Netzwerkinfrastrukturen zu überdenken.

TIP vereinigt führende Brancheninnovatoren mit dem Ziel der Entwicklung neuer Technologien und Ansätzen für die Implementierung von Netzwerkarchitekturen mittels innovativer und offener Ideen. Dabei fokussiert TIP auf anfänglich drei Kernbereiche: Access, Backhaul sowie Core und Management. Die Projektgruppen innerhalb dieser drei Bereiche nutzen die jeweiligen Engineering- und Betriebsexpertisen der Mitglieder. Infinera trägt mit der Erfahrung bei der Entwicklung und Installation von Paket-optischen Technologien und Lösungen in allen drei Bereichen weltweit bei. Die intelligenten Transportnetzwerke des Unternehmens ermöglichen es Infrastrukturen zu skalieren und gleichzeitig den Betrieb zu vereinfachen und die Service-Innovation zu beschleunigen.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Facebook und anderen Branchenführern bei der Definition der Zukunft von Telekom-Netzwerken“, erklärt Ashoka Valia, Senior Vice President Business Development bei Infinera. „Mit dieser Zusammenarbeit wird die Technologie der photonischen Integration eine deutlich größere Rolle bei der Lösung der zukünftigen Verbindungsanforderungen von Netzwerken weltweit spielen.“

Über:

Infinera
Frau Ana Vue
Caspian Ct. 140
94089 Sunnyvale
USA

fon ..: +1 (916) 595-8157
web ..: http://www.infinera.com
email : avue@infinera.com

Infinera (NASDAQ: INFN) bietet Intelligent-Transport-Networks, die es Carriern, Cloud-Betreibern, Behörden und Unternehmens ermöglichen, ihre Netzbandbreite zu erhöhen, die Service-Innovation zu beschleunigen und den Betrieb optischer Netzwerke zu vereinfachen. Das paket-optische Ende-zu-Ende-Portfolio ist für Long-Haul-, Datacenter-Interconnect- und Metro-Anwendungen entwickelt. Die einzigartigen Photonic-Integrated-Circuits (PIC) von Infinera ermöglichen innovative optische Netzwerklösungen für anspruchsvollste Netze. Weitere Informationen über Infinera finden sich unter www.infinera.com , unter Twitter@Infinera sowie blog.infinera.com

Pressekontakt:

Zonicgroup
Herr Uwe Scholz
Albrechtstr. 119
12167 Berlin

fon ..: 0172 3988114
web ..: http://www.zonicgroup.com
email : uscholz@zonicgroup.com

Print Friendly, PDF & Email