Samstag, 25.05.2024

CssProject.de – rund um Cascading Style Sheets (CSS)!

Nov4,2014

Rund um Cascading Style Sheets / CSS (CSS-Hacks, Media Queries) informiert CssProject.de!

Zu Cascading Style Sheets (CSS): Cascading Style Sheets, kurz CSS, ist eine viel genutzte Gestaltungssprache für elektronische Dokumente und zusammen mit HTML und DOM eine der Kernsprachen des Internets.

Ständig weiterentwickelt: CSS ist ein sogenannter „living standard“ (lebendiger Standard) und wird vom World Wide Web Consortium (W3C) beständig weiterentwickelt.

Mit CSS werden Gestaltungsanweisungen erstellt, die vor allem zusammen mit den Auszeichnungssprachen HTML und XML (zum Beispiel bei SVG) eingesetzt werden.

Zu hilfreichen CSS-Hacks: Hilfreich: Eine Anwendung von CSS-Syntax bei der Gestaltung von Weblayouts sind sogenannte CSS-Hacks.

Diese „Hacks“ werden benutzt, um Unterschiede bei der Darstellung von Weblayouts in verschiedenen Browsern auszugleichen oder CSS-Anweisungen für bestimmte Webbrowser gesondert zuzuweisen oder auszuschließen.

Der verwendete Begriff „Hack“ bezeichnet dabei nichtstandardisierte CSS-Befehle, mit denen die Interpretationsschwäche eines Webbrowsers ausgenutzt wird, der diese Anweisungen entweder interpretiert oder ignoriert.

Hiermit können Schwachstellen von Webbrowsern ausgeglichen werden, um möglichst in jedem Webbrowser das gleiche Ergebnis angezeigt zu bekommen.

Zu eigenschaftsspezifischen Stylesheets (Media Queries): Media Queries stellen ein Konzept dar, welches mit CSS3 eingeführt wurde und das Prinzip des Medientyps in CSS2 erweitert.

Sehr Variabel: Anstatt starr zu definieren, welches Medium das Zielmedium ist, können mit Media Queries die Eigenschaften des aktuellen Gerätes direkt abgefragt werden.

Derzeit verfügbare Geräteeigenschaften sind zum Beispiel:

– die Breite und Höhe des Gerätes,
– die Bildschirmauflösung,
– die Breite und Höhe des Browserfensters sowie
– die Orientierung (Quer- oder Hochformat).

Insbesondere im Bereich der mobilen Webprogrammierung werden Media Queries bereits jetzt häufig eingesetzt, um die Webseite ideal an das aktuell verwendete Gerät anzupassen.

Linknachweis: http://www.cssproject.de

Vertiefende Literatur:

Florence Maurice: CSS3: Die neuen Features für fortgeschrittene Webdesigner. 2. Auflage. dpunkt.verlag, Heidelberg 2013, ISBN 978-3-86490-118-8 (Neuerungen in CSS3)

Christopher Schmitt: CSS Kochbuch. 2. Auflage. O’Reilly, 2007, ISBN 978-3-89721-492-7 (Grundlagen und Beispiele zu CSS)

Jens Meiert: Webdesign mit CSS. 2. Auflage. O’Reilly, 2007, ISBN 978-3-89721-712-6 (Methodik bei Arbeit mit CSS, Praxisbeispiele)

Ingo Chao, Corina Rudel: Fortgeschrittene CSS-Techniken. 3. Auflage. Galileo Computing, Bonn 2012, ISBN 978-3-8362-1695-1 (Detailreiche und anspruchsvolle Erklärung von CSS-Interna)

Linkhinweis: http://www.open-source-software-guide.de

Quellennachweis: Zitiert zu den Themen „CSS / Cascading Style Sheets“ aus der Internet-Enzyklopädie Wikipedia, so z.B. aus CSS / Cascading Style Sheets @ Wikipedia.org

Artikel zu den Themen „Cascading Style Sheets (CSS, CSS-Hacks, Media Queries)“ / Veröffentlicht am Dienstag, dem 04. November 2014

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.open-source-software-guide.de
email : admin@complex-berlin.de

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.open-source-software-guide.de

Ähnliche Beiträge