Samstag, 13.04.2024

CITYGUIDE entwickelt App-Stadtführer für Berlin weiter – Hauptstadt liegt jetzt noch besser in der Hand

Nov13,2014

Jeder Zweite surft mit seinem Handy oder Tablet. Berlin stellt im überarbeiteten CITYGUIDE seine coolsten Shops, Restaurants und Ausflugstips vor. Panorama-Touren werden immer wichtiger.

BildSo prominent wie die BVG – und mit aktuellsten Infos an Bord: Die Hauptstadt präsentiert sich in einer überarbeiteten mobilen App. Der CITYGUIDE Berlin ist das zentrale Adressbuch für die Jackentasche und der cleverste digitale Stadtplan dank „Around me“-Suche.

Wer im iTunes-Store nach „Berlin“ sucht, für den stand dieses Jahr lange Zeit die „Berlin CityAPP“ von CITYGUIDE auf Platz 2. Einen Platz danach folgte die Betreiberin der Berliner Busse und Bahnen. Damit war klar: Wer von A nach B reist, will erstmal wissen, wo B ist.

CITYGUIDE stellt seinen Smartphone- und Web-Reiseführer nun in einem neuen Layout vor. Klarer, moderner, offener ist Version 2, die soeben erschienen ist. Viele Inhalte wurden überarbeitet. Wissenswertes über die Stadt, Sehenswürdigkeiten, Cafes, Restaurants und viele Shops sind drin. Der Guide ist nun noch „visionärer“: Wer Berlin in diesen Tagen besuchen will, der braucht sein Zuhause nämlich erstmal nicht zu verlassen. Google spielt in der kleinen Applikation kräftig mit. „Wir haben an viele interessanten Orten in Berlin 360-Grad-Touren erstellt und damit Street View auch in Gebäude hinein erweitert“, berichten Robert Goldammer und Hagen Walther von CITYGUIDE Berlin. Durch die Touren kann man mit dem Finger navigieren, und damit alles vorab entdecken. Oder man bewegt das Telefon vor sich, während man durch Berlin spaziert – und findet seine Ziele damit genauso einfach, als hätte man ein „fotografisches Gedächtnis“.

Im Berlin CITYGUIDE kann man auch in Geschäfte hinein wandern. Denn CITYGUIDE wurde offiziell von Google zertifiziert. Fotos, Panoramas und komplette Touren durch Museen, Hotels, Gastronomie und Gewerbebetriebe will das Unternehmen in ganz Berlin und im Umland künftig erstellen – und in die Dienste Google Maps, Google+ und Google My Business einspeisen. „Wir machen Berlin noch interessanter und helfen Besuchern dabei, Einblicke in ihre Lieblingsorte zu erhalten, und diese auch in Social Media zu teilen“, so Goldammer und Walther.

Die Zusammenarbeit mit CITYGUIDE kann für Geschäftsleute Gold wert sein: Wer sowohl in einer mobilen App als auch in der weltweit grössten Suchmaschine gefunden wird, darf auf mehr Kunden hoffen.

Android-Nutzer können den CITYGUIDE Berlin in der Version 2 bereits im Play Store herunter laden. Die Web App unter berlin.cityguide.de gibt es auch schon. Nur iOS-Fans müssen noch ein bisschen auf die Freischaltung der aktuellen Version durch Apple warten.

Über:

CITYGUIDE AG
Herr Matthias Kant
Seestrasse 315
8038 Zürich
Schweiz

fon ..: +41-2151-92 89 144
web ..: http://www.cityguide.com
email : presse@cityguide.com

Die CITYGUIDE AG ist in Europa der führende Anbieter für regionales Online-Marketing. Das Unternehmen unterstützt das Stadtmarketing in über 300 Gemeinden, Städten und Regionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Berater betreuen vor Ort Gewerbetreibende bei der Optimierung ihrer Präsenz in mobilen Apps im Internet. Web: www.CITYGUIDE.com

Pressekontakt:

mobipress
Herr Sascha Schulz
Bönirainstrasse 11
8800 Thalwil

fon ..: +41-43-538 42 11
web ..: http://www.mobipress.ch
email : info@mobipress.ch

Ähnliche Beiträge