Und wieder gibt es viel Unruhe um das Unternehmen ThomasLloyd und wieder geht es um Anleger-Investments. Möglicherweise, so Rechtsanwalt Jens Reime aus Bautzen, ist T.U. Michael Sieg mit seinem Ansinnen zu weit gegangen.

Zudem gibt es wohl erhebliche Auffälligkeiten zu dem Unternehmen im englischen Unternehmensregister. Darüber, so Rechtsanwalt Jens Reime, berichtet das Internetportal diebewertung.de aus Leipzig am heutigen Tage. Diebewertung.de kommt hier, genau wie ich, zu der Empfehlung an die Anleger, “raus aus diesem Investment”.

Zudem, so Rechtsanwalt Reime, sollten sich die Anleger zu dem neuesten Ansinnen des Unternehmens von ThomasLLoyd vor einer Entscheidung rechtlich beraten lassen, denn es geht um ihr “sauer verdientes Geld”, um ihr Erspartes. Das sollten Sie nicht durch zweifelhafte Beschlussvorlagen des Unternehmen aufs Spiel setzen. Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns an.

https://rechtsanwalt-reime.de/rechtsanwalt-reime/aktuelle-faelle/2019/thomaslloyd-investment-gmbh-und-ct-infrastructure-holding-ltd-geld-oder-glauben

https://rechtsanwalt-reime.de/rechtsanwalt-reime/erfolge-urteile/2015/erfolg-der-kanzlei-reime-durchsetzung-von-auskunftsanspruechen-eines-stillen-gesellschafters-des-dkm-global-opportunities-fonds-01-thomaslloyd

 

Rechtsanwalt Jens Reime

Innere Lauenstraße 2
Eingang Heringstraße
02625 Bautzen

Telefon:
03591 2996133
Telefax:
03591 2996144
E-Mail:
info@rechtsanwalt-reime.de

 

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Presse-Service

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1