Die AS Unternehmensgruppe gibt erneut eine erfolgreiche Fertigstellung eines denkmalgeschützten Wohngebäudes bekannt – diesmal handelt es sich um einen 8 Wohneinheiten umfassenden Gründerzeitaltbau der mit viel Liebe zum Detail aufwändig saniert und modernisiert wurde – die zukünftigen Mieter erhalten so ein ganz besonderes Wohnambiente in hervorragender Lage in der Leipziger Innenstadt.

ATTRAKTIVE WOHNLAGE IM LEIPZIGER SÜDOSTEN

Das Objekt befindet sich im beliebten und lebhaften Leipziger Stadtteil Stötteritz und fügt sich harmonisch in die das Stadtbild prägenden, gründerzeitlichen Häuserfassaden und klassizistischen Villen ein. Das Vertriebsobjekt, welches von der AS Unternehmensgruppe an Kapitalanleger vermarktet wurde, bietet dabei fast direkten Zugang zum Naherholungsgebiet Stötteritzer Wäldchen und ist auch nur ca. 4 km vom bekannten Erholungspark Lößnig-Dölitz mit dem Großen Silbersee – eine der schönsten und populärsten Parkanlagen Leipzigs – entfernt. Zugleich befinden sich diverse, kulturelle Sehenswürdigkeiten wie z. B. das Völkerschlachtdenkmal in der Nähe. Der Zugang zum Nahverkehr, zu Geschäften für die täglichen Besorgungen oder weiteren Versorgungsmöglichkeiten ist fußläufig gegeben. Trotz dieser attraktiven Wohnlage ist der Zugang zur Leipziger Innenstadt in nur wenigen Fahrminuten möglich, ebenso wie der Zugang zur Bundesstraße 2 und den weiterführenden Verbindungen zu den wichtigen Zielen der Umgebung.
Stötteritz verzeichnet derzeit etwa 8.000 Einwohner und wächst schon seit längerer Zeit rasant. Entstanden ist der Stadtteil 1839 als selbständige Gemeinde, was er bis zur Eingemeindung nach Leipzig in 1910 blieb. Berühmte „Kinder“ von Stötteritz sind beispielsweise Peter Escher (TV-Moderator beim MDR) oder auch Hans-Joachim Schulze (Musikwissenschaftler und führender Bachforscher). Heute bietet der lebhafte Stadtteil gleichermaßen Raum für Wohnen und Arbeit und besitzt seine ganz eigene Dynamik.

DAS OBJEKT

Das denkmalgeschützte Gebäude wurde um ca. 1900 erbaut und bietet 8 Wohneinheiten zwischen jeweils ca. 43 und 65 m² bei einer Gesamtwohnfläche von ca. 488 m². Die Außenfassade wurde originalgetreu restauriert und versprüht so weiterhin den Charme längst vergangener Zeiten. Wunderschöne Details kennzeichnen das Gebäude: Stuckelemente in den Fluren und Räumen oder historische Malereien im Eingangsbereich zeugen von der Pracht der Vergangenheit. Dabei ist die Ausstattung des Gebäudes eher zukunftsorientiert: Eine energetische Fassadendämmung wurde hinzugefügt und die Wohnumgebung ganz allgemein an die heutigen Bedürfnisse angepasst. Dabei wurde unter Beachtung der geltenden Denkmalschutzbestimmungen mit viel Liebe zum Detail gearbeitet – so ist eine sehr attraktive Wohnumgebung für Jung und Alt entstanden. Die große Expertise der beteiligten Unternehmen stellt sicher, dass sich die Bewohner des Gebäudes rundum wohl fühlen können.

AS UNTERNEHMENSGRUPPE AUCH WEITERHIN ERFOLGREICH IN LEIPZIG AKTIV

Ein Schwerpunkt der von CEO Andreas Schrobback geführten AS Unternehmensgruppe liegt in der Vermarktung von fachgerecht sanierten und denkmalgerecht modernisierten Wohnprojekten in aufstrebenden Regionen im Osten Deutschlands. Dabei erfolgen alle Schritte für den Käufer faktisch aus einer Hand, denn die Partnerunternehmen sind bereits seit Jahren erfolgreich aktiv.

Bild©Alexander von Prümmer

PRESSEKONTAKT

AS UNTERNEHMENSGRUPPE
Andreas Schrobback

Hagenstraße 67
14193 Berlin-Grunewald

Website: unternehmensgruppe-as.com
E-Mail : info@unternehmensgruppe-as.de
Telefon: (+49) 30 81 40 42 200
Telefax: (+49) 30 81 40 42 300

Print Friendly, PDF & Email