Montag, 17.06.2024

Als Franchisegeber Besprechungen richtig vorbereiten und Zeit sparen

Nov7,2014

Geben Sie der Gerüchteküche keine Chance

Viele Besprechungen erscheinen auf den ersten Blick unnütz und sinnlos, vor allem dann, wenn die Auftragsbücher voll sind und die Kunden bei Ihren Franchiseunternehmen Schlange stehen. Ein regelmäßiger Austausch im Team ist besonders als Franchisegeber sehr wichtig. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihre Franchisenehmer Ihr Konzept richtig verstehen. Außerdem können Probleme direkt angesprochen werden.

Wie aber werden Informationen direkt an Ihre Franchisenehmer weitergeleitet? Wie schätzen Sie ein, was Ihre Mitarbeiter denken? Welche Verbesserungsvorschläge oder Einwände haben sie? Beim Informationsaustausch verlässt sich so mancher Inhaber eines Handwerksbetriebs als Franchisegeber allzu leicht auf den informellen Weg. Manche sagen sogar, es gäbe keine Zeit für Besprechungen und wer etwas wissen wolle, solle den Chef persönlich fragen. Besprechungen seien nur etwas für große Unternehmen.

Geben Sie der Gerüchteküche keine Chance
Es besteht die Möglichkeit, dass Sie Zeit, Nerven und vielleicht auch Geld sparen, wenn Sie in ihrem Betrieb keine Besprechungen durchführen. Betrachtet man das allerdings genauer, so können sich diese mangelnden Informationen nachteilig auf ihr Geschäft auswirken. Schließlich bestimmen dann nicht Sie als Inhaber des Franchiseunternehmens die Inhalte und Themen, sondern überlassen dies der Entwicklung ihrer Franchisenehmer.
Untergraben sie nicht die Kompetenz der Mitarbeiter. In der Regel bleibt es dabei allerdings nicht: Wenn Mitarbeiter Informationen von ihrem Chef erst vor dem Kunden abfragen oder im Kundengespräch gar ihr Nichtwissen offenbaren müssen, wirken sie nicht kundenorientiert und noch weniger fachkompetent.

Wie Sie Millionär im Franchise werden lesen Sie hier

Über:

franchisetip.de
Herr Andreas Schilling
Parkstrasse 3
02826 Görlitz
Deutschland

fon ..: +49(0)3581.64 90 457
fax ..: +49(0)3581.76 71 58
web ..: http://www.franchisetip.de
email : info@franchisetip.de

Franchisegeber und Franchisenehmer gehen beide ein hohes Risiko durch den Abschluss des Franchisevertrags ein. Dies vor allen Dingen durch die asymmetrisch verteilten Informationen bezüglich der Wertigkeit des Franchisesystems und der Qualifizierung des Franchisenehmers. Die Plattform franchisetip.de informiert anschaulich über die unterschiedlichen Sichtweisen der Franchisegeber und Franchisenehmer und schafft so das notwendige Wissen und mehr Vertrauen für den Einstieg in ein Franchisesystem bzw. für den Start als Franchisegeber. Über die Partnerschaft mit einem bundesweiten Fach-Beraternetzwerk kann zudem jederzeit eine qualifizierte Vor-Ort-Franchise-Beratung sichergestellt werden. Neben der Unterstützung bei der Finanzierung wird insbesondere dem Franchisenehmer an den Beratungspunkten des Netzwerks immer auch neutrale Beratung zum Einstieg in Franchisesysteme angeboten. Weitere Informationen unter www.franchisetip.de.

Pressekontakt:

franchisetip.de
Herr Andreas Schilling
Parkstrasse 3
02826 Görlitz

fon ..: +49(0)3581.64 90 457
web ..: http://www.franchisetip.de
email : info@franchisetip.de

Ähnliche Beiträge