Montag, 17.06.2024

Berlins Sanierungsspezialist feiert Firmenjubiläum

Berlin, 16. September 2014. Vor 15 Jahren hat Sascha Klupp die INTER Stadt- und Wohnungsbau GmbH in Berlin gegründet. Seither hat sich das Unternehmen insbesondere auf die Entwicklung und Sanierung von Bestandsgebäuden in den Toplagen der Hauptstadt spezialisiert. Heute befinden sich insgesamt 60.000 qm Wohn- und Gewerbefläche in Besitz und Verwaltung der INTER Gesellschaft. Zahlreiche Projekte hat das Unternehmen bereits erfolgreich realisiert und so einigen Berliner Altbauschätzen zu neuem Glanz verholfen.

„Berlins Stadtbild ist sehr divers und geprägt durch unterschiedliche Gebäudetypologien. Hier treffen Gegensätze aufeinander wie in kaum einer anderen Stadt. Historisch reiche Substanz stößt auf moderne und teilweise experimentelle Neubauarchitektur. Um das städtebauliche Gleichgewicht zu halten, müssen wir mit dem vorhandenen Gebäudebestand überaus behutsam umgehen“, weiß Sascha Klupp, gebürtiger Berliner und Geschäftsführender Gesellschafter der INTER Stadt- und Wohnungsbau GmbH. So schafft er durch fachgerechte Modernisierung von Altbaubestand qualitativ hochwertigen und nachhaltigen Wohnraum für Mieter, Eigennutzer und Kapitalanleger. Dabei bringt er individuelle Kundenwünsche und zukunftsweisende Städtebaupolitik miteinander in Einklang. „Meine Ambition ist es, auch den ausgefallensten Wunsch unserer Kunden zu erfüllen und zugleich mit einer ressourcenfreundlichen Realisierung und unter Rücksichtnahme vorhandener Kiezstrukturen das Stadtbild zu verbessern“, so Klupp.

Eines der erfolgreich abgeschlossenen Projekte der INTER Stadt- und Wohnungsbau GmbH ist das Luisenpalais in der Luisenstraße in Berlin-Mitte. Das denkmalgeschützte Gebäude war bis 2011 das letzte unsanierte Haus in der Straße und verwahrloste nahezu komplett bis Sascha Klupp es unter Maßgabe höchster Modernisierungsstandards wieder herrichtete. Seit 2013 beherbergt das Luisenpalais unter anderem den Verwaltungssitz des Max-Planck-Instituts und die Europarepräsentanz des amerikanischen Mineralölkonzerns Exxon Mobil. Zu den aktuellen Projekten zählen darüber hinaus das ABC Haus am berühmten Kurfürstendamm sowie die Wohnvorhaben in der Wisbyer Straße und Gleimstraße im beliebten Berliner Prenzlauer Berg.

Über die Jahre hat die INTER Gesellschaft ihren Kompetenzbereich ausgebaut und so wertvolle Synergien erschaffen. Das Unternehmen tritt heute auch als Investor auf und entwickelt selbst hochwertige, ergänzende Bauprojekte. Sascha Klupp hat sich und seinem Unternehmen über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht: Er steht für einzigartige Wohnprojekte in Toplagen.

Weitere Informationen unter www.inter-stadt.de

Thorsten Elsholtz

Fasanenstr. 47
10719 Berlin

Email : redaktion@berlinboxx.de
BerlinBoxx
Tel : 030 – 814 64 600
Fax :

Ähnliche Beiträge